Hier ein schöner Blog von unserem lieben Greg! Viel Freude beim lesen 🙂

Fit fürs Leben – Greg Filer 

CrossFit kann viele Bedeutungen für jemanden haben. Ich habe mit CrossFit 2016 angefangen da ich diese neue Trainingsmethode einfach ausprobieren wollte und nach Jahren alleine im normalen Fitnessstudio habe ich nach einer neuen Herausforderung gesucht. Mehr habe ich mir nicht vorgestellt.

Ich habe mich für ein Probekurs/Elementskurs angemeldet und nach dem ersten Kurs habe ich gemerkt, dass alles was in den Videos erzählt wurde, wahr war. Ich habe mich innerhalb von zwei Tagen als Mitglied in der Box angemeldet und habe zwei Monate, mehrmals die Woche in den Kursen teilgenommen. Danach hatte ich eine Woche Urlaub in der Schweiz geplant wo ich alleine in den Alpen wandern gehen wollte. Ich hatte gar nicht an mein „Fitnessniveau“ gedacht und bin los gegangen. Nach 5 Tagen (wo ich min. 20km pro Tag gelaufen bin) wollte ich nur weiterlaufen. So fit habe ich mich noch nie gefühlt.

Nach fast drei Jahren, habe ich mehrere Abenteuer in der gleichen Art erlebt und in meinem Hinterkopf wusste ich, dass ich durch CrossFit für die unerwarteten dinge vorbereitet war.

Oft wird in CrossFit gesagt „be prepared for the unknowable“.

Das heißt, dass du deinen Körper auf alle möglichen Bewegungen in jeglicher Situation im Alltag vorbereitest. Dank CrossFit war ich in der Lage in den letzten drei Jahren alles zu machen was ich vor hatte.

Allerding heißt „fit“ für mich nicht nur körperliche Leistung. Ein wichtiger Aspekt von CrossFit ist was im Kopf passiert. Die Workouts oder WODs sind nicht unbedingt angenehm, um ein neues Niveau oder einer neuen Stelle zu erreichen muss man ein bisschen außerhalb seines Wohlfühlbereiches ziehen können. Wenn man in seiner Freizeit so trainiert, merkt man schnell, dass man nicht nur körperlich fitter im Alltag ist, sondern während der Kurse automatisch mehr von seinem Alltag rausholt als vorher. Um alles zusammenzufassen, durch eine neue Trainingsmethode kann man sein Körper und Kopf stärken.

Ich komme aus Kanada und nachdem ich mein Studium in Kanada abgeschlossen habe bin ich kurz danach nach Deutschland für die Arbeit gezogen. Bevor ich CrossFit angefangen habe, hatte ich in Deutschland fast drei Jahre gelebt und nur ein paar Leute in meinem Leben habt die ich als Freunde bezeichnen würde. Als ich CrossFit offiziell angefangen habe, hat sich alles verändert. Ich habe in kürzester Zeit einen komplett neuen Freundeskreis bekommen wo wir alle die gleichen Ziele hatten, einfach bessere Menschen zu werden. Das macht schwierige Tage einfach und die guten Tage noch besser.

Ich habe meine Freundin (und zukünftige Frau) beim CrossFit kennengelernt und muss sagen, dass dieser Schritt mein Leben mehrfach verbessert hat. Nach 1 1/2 Jahren sind wir zusammen nach Hessen gezogen und haben während des Umzugs geschaut wo wir zusammen CrossFit weitermachen können. Wir haben sehr schnell CrossFit Kronberg gefunden und nach dem Schreiben einer kurzen Email hatten wir ein „Drop In“ vereinbart. Wir waren sehr freundlich begrüßt wurden als wir durch die Tür gekommen sind. Die Coaches und die Mitglieder waren sofort offen, freundlich, hilfsbereit und innerhalb von einer Stunde im Kurs entschieden wir uns dort als Mitglieder anzumelden. Wir hatten eine glückliche und gesunde Atmosphäre gefunden wo wir weiterhin fürs Leben trainieren können.

Fit fürs Leben ist eine Kombination von allen oben genannten Themen nämlich Fitness, Kopfeinstellung und Freundeskreis. CrossFit und CrossFit Kronberg geben mir die Gelegenheit an allen drei Aspekten mehrmals die Woche zu arbeiten und für das sage ich DANKE.

 

Murph Hero Workout

Den August haben wir uns als Blog-Monat rausgesucht. Viele haben doch mal Ferien oder Urlaub und Zeit und Lust mal etwas von ihren Mitstreitern zu lesen. Wir wünschen euch dabei viel Spaß 🙂 Wer nicht warten kann, kann alle Berichte unserer CrossFit Members auch hier nachlesen!

Hier ein Beitrag von unserem Coach Uwe

CFK = Veränderung ohne Veränderung, geht das?
Die Antwort ist für mich glasklar. Wir verändern dich durch CrossFit psychisch und physisch, indem wir dich stärker und fitter machen. Was sich nicht verändert, ist dieser einzigartige Pulsschlag, welcher die Kronberger Box am Leben erhält. Trainiert wird in einer oldschool Box, die ihren eigenen Charakter hat. Vom Betonboden, der mit den Abriebspuren der Gewichtsplatten übersäht ist, bis hin zum Blick ins offene Feld, bei frischer Luft. Hier darfst du vor Anstrengung schreien oder konzentriert still sein, um einfach dein Bestes zu geben und Spaß zu haben.
Eine ehrliche Box, mit motivierten Sportlern und Coaches!

BE A PART OF IT!