kettlebell CFK

Es geht endlich wieder los. Natürlich müssen wir uns alle etwas umgewöhnen, da der Trainingsbetrieb nicht wie früher ablaufen kann. Wir haben die Kurse auf 8 Personen begrenzt, da so für jeden ausreichend Abstand gewährt ist. Jeder Athlet hat eine eigene Trainingsbox von 3x3m. Zum Glück haben wir ja auch die Möglichkeit nach draußen zu gehen, wenn das Wetter mitspielt. Die Kurse sind nicht mehr wie gewohnt 60min, sondern nur noch 45 Minuten. So kann man in der Pause die benutzen Sachen desinfizieren und die beiden Kurse treffen sich nicht. Deshalb müsst ihr die Box zügig nach dem Training verlassen. Die Umkleiden sind geschlossen, ihr müsst also mit Sportklamotten in die Box kommen. Bitte nicht zu früh kommen, da sich auf der Trainingsfläche maximal 9 Leute aufhalten können (mit dem Coach). Natürlich müssen die Hände gewaschen und desinfiziert werden, alles Nötige steht dafür bereit. Chalk wird es auch vorübergehend nicht geben, wer dringend Chalk braucht, sollte sich Flüssigchalk mitbringen. Bitte bringt ein Handtuch mit und achtet jederzeit auf den Abstand (mindestens 1,5m). Wenn ihr husten oder nießen müsst, bitte nur in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, das sofort entsorgt wird. Wer sich nicht 100% gesund fühlt, kann nicht zum Training kommen, da können wir keine Ausnahme machen! In der Box werdet ihr überall Infoblätter sehen, bitte lest diese durch, haltet euch an die Vorgaben und ihr müsst dies auch einmal zu Beginn des Trainings unterschreiben. Das Training selbst wird auch etwas „ruhiger“ sein, Hochintensives Training wird erstmal nicht stattfinden, wir fokussieren uns auf Kraft- und Technik. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an einen der Trainer wenden. Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen, lasst uns alle das Beste aus der Situation machen.